Minijob 450 Euro Basis: Rentenversicherung

Seit 1. Januar 2013 unterliegen Arbeitnehmer, die einen Minijob ausüben, grundsätzlich der Versicherungs- und vollen Beitragspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung. Der vom Arbeitnehmer zu tragende Anteil beläuft sich auf 3,9 % des Arbeitsentgeltes. Zu beachten ist, dass der volle Rentenversicherungsbeitrag von mindestens 175,00 € zu zahlen ist. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter www.minijob-zentrale.de/450-Euro-Gesetz.

 

Über Dagmar Francois

Selbständige Bilanzbuchhalterin seit über 20 Jahren.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.