Was sind Steuern?

Steuern sind:

  • Geldleistungen (keine Sach- oder Arbeitsleistungen)
  • Nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung (kein Erwerb von Ansprüchen)
  • Von einem öffentlich rechtlichen Gemeinwesen (Kirchen, Gemeinden, Bund und Länder)
  • Zur Erzielung von Einnahmen (Fiskalzweck)
  • Allen, bei denen der Tatbestand zutrifft, an den das Gesetz der Leistungspflicht knüpft
  • Auferlegt  (Zwangscharakter)
  • Einnahmeerzielung kann Nebenzweck sein (Lenkungswirkung der Besteuerung)

laut Begriffsdefinition s. § 3 AO